Die Vereine FnBB und DGS arbeiten zukünftig zusammen

Einschneidende Veränderung – Neue Kooperation

Seit 17 Jahren ist das IBBK Mitglied und enger Kooperationspartner der FnBB e.V.. Beide Organisationen arbeiten häufig und intensiv zusammen – Nicht nur bei Veranstaltungen, sondern auch bei der Durchführung unterschiedlichster Projekte auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Für die FnBB-Mitglieder war seit 2005 das vom Forstfachverlag herausgegebene Fachmagazin „Energie Aus Pflanzen“ die offizielle Vereinszeitschrift. Nach einer über Jahre hinweg gut funktionierenden Pressezusammenarbeit kam es kürzlich zu einer einschneidenden Veränderung. Da sich der Forstfachverlag im November 2019 dazu entschieden hat, das Fachmagazin nicht mehr auf den Markt zu bringen, war die Ausgabe 6/2019 der „Energie Aus Pflanzen“ leider die letzte.

Aus diesem Grund war der FnBB-Vorstand seit Jahresbeginn intensiv auf der Suche nach einer für möglichst alle Vereinsmitglieder geeigneten Lösung. Diese wurde zu Beginn dieser Woche mit der SONNENENERGIE gefunden.

Bei ihr handelt es sich um das offizielle Fachorgan der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e.V.. Die SONNENENERGIE erscheint seit 1975 und ist somit Deutschlands älteste Fachzeitschrift für Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiewende.

Beginnend mit der im Juni erscheinenden Ausgabe 2/2020 wird die FnBB e.V. in der DGS-Fachzeitschrift mit Fachartikeln vertreten sein. Die FnBB-Mitglieder erhalten die Printversion viermal jährlich. Das Abonnement ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Vertreter der beiden gemeinnützig anerkannten Vereine freuen sich bereits auf eine gute und langfristig angelegte Zusammenarbeit.

Direkter Link zu den Kooperationspartnern der FnBB e.V.:

http://www.fnbb.de/kooperationen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Newsletter Registration

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.
Read more in our Privacy Policy.